Was sind die *RauhNächte*... & um was genau geht es in dieser *SchwellenZeit*eigentlich...

Was sind die *RauhNächte*... und um was genau geht es in dieser *SchwellenZeit*eigentlich...

...rein *wissenschaftlich* kann man diese spezielle Zeit des Jahres ganz einfach erklären... Zwischen dem Sonnen* und dem Mond* Jahr gibt es eine Differenz von 12 Tagen bzw. 13 Nächten... Während das MondJahr aus 12 Monden zu jeweils 29.5 Tagen besteht... (im NormalFall)... also aus 354 Tagen... braucht die Erde 365*366 Tage um die Sonne zu umrunden...

Diese Differenz von 12*13 Tagen*Nächten... gehören nicht mehr wirklich zum alten Jahr... allerdings auch noch nicht wirklich zum Neuen... es ist wie eine Zeit zwischen den Zeiten... eine Welt zwischen den *Welten*... die sich in dieser SchwellenZeit öffnet und viel leichter wahrzunehmen ist... viel leichter zugänglich ist... als während dem Rest des Jahres (ausgenommen bestimmter Portal* und Tor* ÖffnungsTage*)...

Diese besondere Zeit wird seit langem von den VorFahren unserer Kultur... aber auch von vielen anderen Kulturen als eine Zeit der InnenSchau... des InneHaltens... des HinHörens... WahrNehmens... *zelebriert*...

Ritualen... Zeremonien... Orakeln... Räuchern... sowie der Welt der Träume wird in dieser SchwellenZeit eine besondere Bedeutung zugesprochen...

***Frau Holle reist durch die Nächte... die Percht besucht Land und Hof...

Nebel ziehen auf... die Nächte sind dunkel und still... stiller... als im Rest des Jahres ...

Für mich beginnt diese mystische Zeit mit der WinterSonnenWende... und die RauhNächte an und für sich mit der WeihnachtsNacht vom 24.ten auf den 25.ten Dezember... und enden mit der Nacht auf den 6. Januar... Genau genommen sind es eben sogar 13 Nächte... und das ist auch *gut* so... denn die 12 vollendet einen Kreis... während mit der 13 etwas Neues beginnt...

Seit vieeellleeennn Jahren haben die RauhNächte und ihre *Magie* einen besonderen Platz in meinem Leben eingenommen... Viele Jahre wie ein Retreat für mich selbst... die letzten Jahre mehr und mehr im miteinander und gemeinsam mit Menschen die diese Zeit genau so LIEBEN wie ich... um dieser SchwellenZeit auch hier in der InterNETTEN Welt einen eigenen Raum zu bieten... ist die FaceBookSeite entstanden...

Veranstaltungen und WissensWertes über die RauhNächte und mein Wirken im Haus am See gibt es dort & hier zu finden... sowie... die Magie des AugenBlicks... der Mystik der alten Sagen und Legenden... und den Geist der Zeit zwischen den Zeiten... den Zauber zwischen Raum und Zeit... es wird offenbart... gelöst... gewoben... entwirrt... neu in Freiheit verbunden...

Seit 2014*2015 darf ich mit vielen von euch durch die RauhNächte reisen... & euch auf eurer magischen Reise durch die SchwellenZeit begleiten... *2014*2015... mit dem 12*13 ChakrenSystem... das in allen Jahren auch weiterhin Teil ist... *2015*2016... mit den Drachen... *2016*2017... mit den Elben... & den ElbenZauberPferden aus der Herde der Mearas...*2017*2018... mit den Elben & kraft*vollen Pflanzen* & TierWesen...*2018*2019... mit den Nornen... magischen TierWesen...und so freue ich mich auch dieses Jahr...--->*2019*2020..mit den Nornen... Runen... Elben... & magischen TierWesen... in diesem Zauber zu SEIN... zu schauen... zu beobachten... zu fokussieren... neu auszurichten... & zu manifestieren... dieses Jahr zum ersten Mal auch mit der irdischen Begleitung von Ra'Unâa...

Link für dieses Jahr —> https://www.facebook.com/events/466558163929604/?ti=icl HerzensLichterGrüsse vom Haus am See das mit seinem keltischen KraftPlatzFeld einen absolut stimmigen *GrundStein* für mich gesetzt hat um die Kraft dieser Zeit wieder neu aufleben zu lassen... in einer ganzheitlichen Anschauungsweise von Materie und Feinstofflichkeit ... von Körper ... Geist ... und Seele... <3 mystische Stunden und Nächte... wünschen... Katrin* und das Haus am See mit all seinen *Bewohner*...

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

Haus am See

Katrin Berger

Einigen am ThunerSee

© 2016 ॐ

made with Love & Devotion by Katrin Berger

  • White Twitter Icon
  • White Facebook Icon
  • White Pinterest Icon
  • White Instagram Icon